Sie sind hier: ESGE » Informationen » Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Bitte wählen Sie einen Themenbereich:
 
» Fragen zu Produkten
» Anwendung & Pflege
» Probleme & Lösungen
» Zubereitung


Wie bereitet man Mayonnaise zu und was ist zu beachten ?



Für die Mayonnaise immer möglichst frische Eier nehmen.

Es müssen alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Am besten gelingt es mit Eiern in Zimmertemperatur.

Fügen Sie immer etwas Säure (z.B. Zitronensaft, Essig) hinzu. Dies hilft beim emulgieren.

Für das Volumen an Ei, immer mindestens das 4-fache Öl nehmen; wobei jedes Ei verschiedene Mengen an Öl benötigt, um die eigene Mengen an Wasser zu kompensieren.

Für eine Mayonnaise brauchen Sie weniger als 20 Sekunden, also nicht hetzen: alle Zutaten in einen Becher geben, den Quirl aufstecken, die Schutzhaube eintauchen und den ESGE-Zauberstab auf Stufe 1 einschalten. Ein paar Sekunden warten, dann leicht kippen (45°) und langsam hochziehen. 2-3-Mal vermengen.

Die Mayonnaise hält luftdicht im Kühlschrank, bei maximal +4 °C gelagert, bis zu 2 Wochen. Die Zugabe von anderen Zutaten vermindert die Haltbarkeit drastisch: evtl. 1-3 Tage.

Tipp: Wenn Sie der Mayonnaise einen besonderen Geschmack geben wollen (Kräuter oder Gemüse), stellen Sie eine klassische Mayonnaise her und aromatisieren dann nur die benötigte Menge mit den gewünschten Zutaten.


« vorherige Frage Übersicht nächste Frage »