Sie sind hier: ESGE » Informationen » Fragen & Antworten
Fragen & Antworten

Bitte wählen Sie einen Themenbereich:
 
» Fragen zu Produkten
» Anwendung & Pflege
» Probleme & Lösungen
» Zubereitung


Darf die Schutzhaube des Gerätes in die Spülmaschine?



Die Schutzhaube des ESGE-Zauberstabes ist aus poliertem Aluminium-Druckguss; diese Polierung wird beschädigt, wenn die Schutzhaube in der Spülmaschine gereinigt wird. Durch die chemischen Reiniger für die Spülmaschine kommt es zur Oxidation mit dem Aluminium, welche das Metall anlaufen bzw. verfärben lässt.

Einen ähnlichen Effekt hinterlassen Lebensmittelsäuren, wenn der ESGE-Zauberstab nicht unmittelbar nach Benutzung gereinigt wird bzw. der ESGE-Zauberstab längere Zeit in einer Lebensmittelsäure stehen bleibt.

Aus diesem Grund möchten wir nochmals ausdrücklich darum bitten, die Pflege- und Reinigungshinweise in der Anleitung zu beachten und die Schutzhaube nicht in der Spülmaschine zu reinigen und bei Verarbeitung von Lebensmittelsäuren den ESGE-Zauberstab sofort nach Benutzung zu reinigen.

Eine aus Edelstahl gefertigte Schutzhaube würde enorme Kosten aufwerfen, die letztendlich die Benutzer des Gerätes nicht bereit wären zu zahlen.

Alternativ dazu können Sie über unseren Kundenservice eine weiß beschichtete Schutzhaube bestellen, diese kann sich nicht verfärben.


« vorherige Frage Übersicht nächste Frage »